Bergsport-Ausbildung mit System
 

Bergsportausbildung ist die Kernkompetenz der Bergsportschulen. Ein reichhaltiges Angebot aller Disziplinen und Ausbildungsstufen bildet den Grundstein für genussvolles und erlebnisreiches Bergsteigen im Winter und im Sommer.

Die genauen Kursinhalte und Kursziele entnehmen Sie den einzelnen Angeboten. Diese können von der hier vorgestellten Aufstellung in einzelnen Punkten abweichen. Wir sind überzeugt davon, dass auch Sie Ihren idealen, speziell auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittenen Kurs finden werden.

Ausbildung Lawinen

Grundausbildung

Stufe 1

Stufe 2

Kursinhalte

Grundausrüstung, Kenntnisse des Schneedeckenaufbaus, Kenntnisse des Lawinenlageberichtes, Grundlagen der Geländebeurteilung, Spuranlage und Routenwahl, Umgang mit dem Verschüttetensuchgerät, Grundsätze der Tourenplanung und Wetterkunde, Anwendungstouren oder Variantenabfahrten.

Zusatzausrüstung und Handhabung, erweiterte Kenntnisse des Schneedeckenaufbaus, erweiterte Kenntnisse des Lawinenlageberichtes, Spuranlage und Routenwahl in einfachem Gelände, Risikoabschätzung, Taktik im Aufstieg und im Abstieg/in der Abfahrt, Umgang mit dem Verschüttetensuchgerät, sondieren einfache Tourenplanung und Wetterkunde, Anwendungstouren oder Variantenabfahrten.

Zusatzausrüstung und Handhabung, Beurteilung des Schneedeckenaufbaus, Interpretation des Lawinenlageberichtes, Geländebeurteilung, Spuranlage, Routenwahl, Risikoabschätzung, Taktik im Aufstieg und im Abstieg/in der Abfahrt, Umgang mit dem Verschüttetensuchgerät mit Mehrfachverschüttung,sondieren, ausgraben, Rettungsorganisation, Tourenplanung und Wetterkunde, Anwendungstouren oder Variantenabfahrten.

Kursziele

Sie lernen die Grundlagen der Lawinenkunde kennen und können einfachere Entscheidungen Ihres Bergführers mit Hilfe des von uns vermittelten Basiswissens besser verstehen und nachvollziehen.

Dieser Kurs vermittelt Ihnen das theoretische und praktische Wissen, um einfache Touren in den Voralpen selbständig zu planen und durchzuführen oder komplexere Entscheidungsfindungen Ihres Bergführers zu verstehen.

Dieser Kurs vermittelt Ihnen das theoretische und praktische Wissen, um einfache Touren in alpinem Gelände selbständig zu planen und durchzuführen.

       
Ausbildung Skitouren Grundausbildung Stufe 1 Stufe 2

Kursinhalte

Ausrüstung, Umgang mit Fellen und Tourenskis, Aufstiegstechnik, Skitechnik im Tiefschnee, Verschüttetensuchgerät (Digital und Analog), Schnee- und Lawinenkunde sowie Tourenvorbereitung, Anwendungstouren

Zusatzausrüstung und deren Handhabung erweiterte Aufstiegstechnik, erweiterte Skitechnik im Tiefschnee, Verschüttetensuchgerät mit Mehrfachsuche (Digital), erweiterte Schnee- und Lawinenkunde und Tourenvorbereitung, Rettungsmassnahmen Anwendungstouren.

Zusatzausrüstung und deren Handhabung, perfektionierte Aufstiegstechnik (auch am Seil), Skitechnik im Tiefschnee (auch Gletscherabfahrten am Seil, Verschüttetensuchgerät mit Mehrfachsuche (Digital und Analog), Schnee- und Lawinenkunde und Tourenvorbereitung, Rettungsorganisation, anspruchsvolle Anwendungstouren.

Kursziele

Nach diesem Kurs sind Sie gut darauf vorbereitet, an einfachen, von einem Bergführer geleiteten Touren teilzunehmen. Je länger dieser Kurs dauert, desto mehr Gelegenheit bietet sich, das Gelernte anzuwenden und zu vertiefen.

Nach diesem Kurs sind Sie gut darauf vorbereitet, an einfachen und mittelschwierigen, von einem Bergführer geleiteten Touren teilzunehmen. Je länger dieser Kurs dauert, desto mehr Gelegenheit bietet sich, das Gelernte anzuwenden und zu vertiefen.

Nach diesem Kurs sind Sie gut darauf vorbereitet, an mittelschwierigen und anspruchsvollen, von einem Bergführer geleiteten Touren auch in vergletschertem Gelände teilzunehmen. Je länger dieser Kurs dauert, desto mehr Gelegenheit bietet sich, das Gelernte anzuwenden und zu vertiefen.

       

Ausbildung Kletterhalle

Grundausbildung

Stufe 1

Stufe 2

Kursinhalte

Wichtigste Knoten, Sicherungstechnik, klettern in Top-Rope und Vorstieg, elementare Klettertechnik.

Wichtigste Elemente der Klettertechnik, dynamisches Sichern, Sturztraining, Video

Videoanalyse der persönlichen Klettertechnik und aufzeigen von individuellen Trainingsmöglichkeiten. Wir beschränken uns nicht nur auf die Technik, sondern behandeln auch Themen wie Sturzangst, Taktik und Kraft

Kursziele

Selbständig im Vorstieg in der Halle Klettern.

TN beherrschen die elementaren Kletter- und Sicherungstechniken.

Verbesserung der Kletter- und Sicherungstechnik.

TN erweitern ihr Bewegungsrepertoire und steigern damit ihr persönliches Kletterkönnen, Beherrschen der dynamischen Sicherungstechnik.

Steigerung des persönlichen Kletterniveaus.

Ein Kurs für erfahrene Kletterer, die Fortschritte machen wollen. In einer Kleingruppe erhält jeder TN individuelle, auf seine persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Übungen.

       

Ausbildung Klettergarten

Grundausbildung

Stufe 1

Stufe 2

Kursinhalte

Wichtigste Knoten, Sicherungstechnik, klettern im Top-Rope und Vorstieg, Umfädeln, elementare Klettertechnik.

Wichtigste Elemente der Klettertechnik, Verbesserung der Sicherungstechnik, Seilmanöver, üben des Vorstiegs.

Videoanalyse der persönlichen Klettertechnik und Ergänzung mit den noch fehlenden Elementen, lesen der Felsstrukturen, Taktik in Rotpunkt und Onsight, Sturztraining.

Kursziele

Mit Betreuung als selbständige Seilschaft im Klettergarten klettern. TN beherrschen die elementaren Kletter- und Sicherungstechniken.

Selbständiges Klettern im Klettergarten.

TN beherrschen auch anspruchsvolle Seilmanöver, so dass sie den in den Klettergärten auftretenden Situationen alleine gewachsen sind. Zudem feilen wir an der Klettertechnik.

Selbständiges Klettern im Klettergarten. TN beherrschen auch anspruchsvolle Seilmanöver, so dass sie den in den Klettergärten auftretenden Situationen alleine gewachsen sind. Zudem feilen wir an der Klettertechnik.

       

Ausbildung Hochtouren/ Bergsteigen

Grundausbildung

Stufe 1

Stufe 2

Kursinhalte

Ausrüstung, Pickel- und Steigeisentechnik, Knoten, Seilhandhabung, Anseilen in der Seilschaft, Selbstrettungstechniken, Grundlagen der Tourenplanung, Routenwahl und Wetterkunde, Anwendungstouren.

Ausrüstung, intensive Schulung der Steigeisentechnik auch im Steileis, Felsklettern, Sicherungstechniken in Fels, Firn und Eis, Orientierung, Tourenplanung, Routenwahl, Wetterkunde Spaltenrettung, Anwendungstouren.

Spezialausrüstung und Handhabung fortgeschritten Seilhandhabung und Steigeisentechnik, Sicherungstechniken in Fels und Eis mit den erforderlichen Sicherungsmitteln, Tourenplanung, Routenwahl, Orientierung, Wetterkunde, verschiedene Rettungstechniken, Anwendungstouren.

Kursziele

Der Grundkurs vermittelt Ihnen die Fähigkeit, an geführten, technisch einfachen Hochtouren ohne längeren Felspassagen teilzunehmen.

Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Fähigkeit, selbstständig sehr einfache Hochtouren durchzuführen und an mittelschwierigen bis anspruchsvollen geführten Touren mit längeren Felspassagen teilzunehmen.

Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Fähigkeit einfache Hochtouren selbstständig durchzuführen und an anspruchsvollen geführten Touren mit langen Felspassagen teilzunehmen.